1000 Mal gehört - 1000 Mal fast nix kapiert: Was Sie schon - download pdf or read online

By Fritz Gruber

Fasziniert stellen wir fest, dass die Songs unserer Jugend wie Lesezeichen und blitzende Überschriften in der Chronik unserer persönlichen Geschichte wirken. Songs, deren Stimmung und Texte unser Lebensgefühl manchmal besser ausdrückten, als wir selbst es je gekonnt hätten. Songs, von denen wir uns verstanden fühlten; Songs, die wir verstanden! Wirklich? Diese wilde Mischung aus englischen und amerikanischen Jugendslangs, anspruchsvollen Lyrikstücken, Insiderbegriffen aus der intercourse- und Drogenszene, Anspielungen auf soziales, zeitgenössisches oder historisches Geschehen – conflict sie für uns damals überhaupt völlig zu entschlüsseln? Kaum möglich.
Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube zum richtigen sprachlichen und inhaltlichen Verständnis von mehr als three hundred legendären Pop-, folks- und Rocksongs der 60er- und 70er Jahre. Berücksichtigt wurden sowohl Songs, die es in diesen Jahren bis weit nach oben in die Charts schafften, ebenso wie folks- und Rocksongs, die auch ohne großen Charts-Erfolg zu Legenden ihrer Musik-Ära wurden. Wenn in diesem Buch Titel wie "Imagine" oder "Yesterday" nicht erwähnt werden, dann liegt das ausschließlich daran, dass diese wunderbaren Lieder gar keine erklärungsbedürftigen Textpassagen aufweisen.

Show description

Read or Download 1000 Mal gehört - 1000 Mal fast nix kapiert: Was Sie schon immer über englische Songtexte der 60er- und 70er-Jahre wissen wollten (aber nie zu fragen wagten). (German Edition) PDF

Best music_1 books

"To Everything There is a Season": Pete Seeger and the Power - download pdf or read online

Writer or coauthor of such mythical songs as "If I Had a Hammer," "Where Have the entire vegetation long gone? " and "Turn, flip, Turn," Pete Seeger is the main influential folks singer within the historical past of the us. In "To every thing there's a Season": Pete Seeger and the ability of tune, Allan Winkler describes how Seeger utilized his musical abilities to enhance stipulations for much less lucky humans far and wide.

Read e-book online Philharmonische Begegnungen: Die Welt der Wiener PDF

Sie zählen zu den weltweit führenden Orchestern, ihr Neujahrskonzert lockt Jahr für Jahr ein Millionenpublikum vor die Bildschirme: die Wiener ­Philharmoniker. Voraussetzung für den Ruhm ist harte Arbeit des einzelnen Mitglieds wie des Kollektivs. Clemens Hellsberg, von 1997 bis 2014 Vorstand des Orchesters, gewährt in diesem Buch ungewöhnliche Einblicke und ­Ansichten: Das Resultat ist ein Mosaik, das einen Bogen über die Gründung im Jahre 1842 durch Otto Nicolai bis zur Tätig­keit des Ensembles in der Welt von heute spannt.

Download e-book for kindle: Sesso, droga e Rococò: Storia del falsetto dai castrati by Massimo Di Vincenzo

Questa è una storia spesso evocata, ma ancora poco conosciuta: quella della voce acuta naturale maschile nel canto. l. a. ripercorre tutta questo libro, contrappuntandone il percorso con una parallela guida all’ascolto: dalla nascita delle voci bianche e dei pueri cantores alla splendente e malinconica parabola degli evirati, vere celebrity del Settecento come Farinelli o l’angelo di Roma poi caduti nell’oblio, dalla rinascita del Novecento a opera dei sopranisti e dei controtenori fino al disinvolto uso del falsetto che ha caratterizzato intere generazioni di cantanti.

New PDF release: Beethoven's Symphonies: Nine Approaches to Art and Ideas

Within the years spanning from 1800 to 1824, Ludwig van Beethoven accomplished 9 symphonies, now thought of one of the maximum masterpieces of Western song. but although this period of time, positioned within the wake of the Enlightenment and on the top of romanticism, was once one among wealthy highbrow exploration and social switch, the impression of such threads of proposal on Beethoven’s paintings has before remained hidden underneath the outside of the notes.

Extra info for 1000 Mal gehört - 1000 Mal fast nix kapiert: Was Sie schon immer über englische Songtexte der 60er- und 70er-Jahre wissen wollten (aber nie zu fragen wagten). (German Edition)

Example text

Download PDF sample

1000 Mal gehört - 1000 Mal fast nix kapiert: Was Sie schon immer über englische Songtexte der 60er- und 70er-Jahre wissen wollten (aber nie zu fragen wagten). (German Edition) by Fritz Gruber


by Steven
4.0

Rated 4.41 of 5 – based on 18 votes